ICT-Fachmann/-frau EFZ

Starte jetzt deine Zukunft mit einer Lehre als ICT-Fachmann/-frau in der Psychiatrie St.Gallen

Nimm mit uns Kontakt auf

 

Suchst du eine Lehre mit EFZ-Abschluss, bei der du die Kompetenzen und Fähigkeiten eines Profis erwerben kannst? Oder möchtest du gerne schnuppern? Bei uns bist du richtig. Wir bilden Profis aus!

Offene Lehrstellen 2025 und 2026

Hast du Interesse an einer Lehrstelle ICT-Fachmann/-frau EFZ für August 2025 in Pfäfers oder 2026 in Wil?


Wir freuen uns auf deine E-Mail, deine Briefpost oder deinen Anruf:

Deine Ansprechpartnerin und dein Ansprechpartner


So bewirbst du dich für die Lehrstelle

Deine Bewerbung muss beinhalten

  • Lebenslauf
  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Zeugnis der Oberstufe
  • vollständiger Stellwerktest
  • falls vorhanden: Multicheck für ICT-Fachmann/-frau EFZ (ist nicht zwingend)
  • bisherige Schnupperberichte, auch von anderen Berufen, die du geschnuppert hast

Hast du bereits ein IT-Projekt durchgeführt oder begleitet wie z.B. eine Webseite erstellt, Netzwerk-Infrastruktur realisiert oder einfach Familie und Freunden bei IT-Themen geholfen, dann nimm diese gerne mit.

Video: Die Psychiatrie St.Gallen Nord und die Psychiatrie-Dienste Süd haben sich per 1. Januar 2023 zur Psychiatrie St.Gallen zusammengeschlossen. Die dargestellte Ausbildungsmöglichkeit bieten wir auch als Psychiatrie St.Gallen weiterhin an.

Schnupperpraktikum

Es besteht die Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum (Erkundungsschnuppern) in der Informatikabteilung der Psychiatrie St.Gallen zu absolvieren. Das Schnuppern dauert in der Regel ein bis zwei Tage.

Das erwartet dich konkret

  • Arbeiten im Team von ICT-Fachpersonen
  • Im Team und selbständig erarbeiten von Hard- und Software-Problemlösungen
  • Mithilfe bei der Betreuung von 1300 Mitarbeitenden bei ICT-Themen
  • Bereitstellen von IT-Arbeitsplätzen (Hard- und Software)
  • Arbeiten über mehrere Standorte im ganzen Kanton St.Gallen
Dauer 3 Jahre (BMS kann gleichzeitig absolviert werden)
Schultage 2 Tage pro Woche im 1. und 2. Lehrjahr; 1 Tag pro Woche im 3. Lehrjahr
Berufsschulen BZTF, Frauenfeld  oder GBC, Chur
Schulfächer Informatik-Module, Mathematik/Natur und Technik, Englisch, Wirtschaft, ABU und Sport
ÜKs 24 ÜK-Tage über die Lehrzeit verteilt

Das bringst du mit

  • Real-/Sekundarschulabschluss
  • Gute Leistungen in den Hauptfächern (Mathe, Natur und Technik, Englisch)
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Rasche Auffassungsgabe, vernetztes Denken
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen und Einfühlungsvermögen

Deine Ausbildungsorte

Die Lehre findet in Pfäfers oder Wil statt.

Deine Lehrstelle mit vielen Vorteilen

Die Lehre bei der Psychiatrie St.Gallen, einer Institution des Kantons St.Gallen, bietet dir:

  • sichere Anstellung
  • attraktive Ferienregelung
  • Betrieb übernimmt Kosten für Schulmaterial, Berufskleider, Halbtax und vieles mehr
  • abwechslungsreiche Lehre in einem interessanten Umfeld
  • Austausch mit anderen Lernenden
  • ausbildungsverantwortliche Personen, die dich individuell unterstützen
  • viele Kontakte mit Menschen
  • gute Referenz für deine künftige Karriere
  • abwechslungsreiche Lehre in einem interessanten Umfeld
  • nach deinem Lehrabschluss gibt es in einigen Berufen die Möglichkeit, dass du direkt bei uns weiterarbeitest. Dann profitierst du von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei uns erwartet dich ein Beruf mit Zukunft – «e Lehr fürs Läbe»!


Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Höhere Fachschule
  • Studium Fachhochschule, falls eine Berufsmaturität vorhanden ist
  • Diverse Kurse und Zertifikate

Zulassungsbedingungen, Ablauf und Details zur Ausbildung

Informationen zur Grundausbildung ICT-Fachmann/-frau EFZ findest du unter:

Berufsberatung.ch ICT-Fachmann/-frau EFZ


Informationsveranstaltungen zum Beruf ICT-Fachmann/-frau

Für Lehrerinnen und Lehrer von Oberstufenschulen

Auf Anfrage von Gruppen ab einer Grösse von zehn Interessierten bieten wir eine Informationsveranstaltung an, bei der wir Ihnen und Ihren Schülern einen Überblick über den Verlauf, die Inhalte und den Aufbau der Ausbildung präsentieren.

Melden Sie sich bei Interesse mit Namen und Anzahl Teilnehmenden bei obenstehenden Ansprechpersonen.